Oberflächenbehandlung

Für die Anfertigung unserer Möbel verwenden wir nur hochwertiges Buchenholz, das wir einer sorgfältigen und handwerklich einwandfreien Oberflächenbehandlung unterziehen.

Auf dem Foto unten sehen Sie deutlich den Unterschied zwischen Buchenholz erster Wahl und einem Material minderer Qualität, das viele Hersteller verwenden.

Die Oberflächenbehandlung erfordert mehrere Anstriche, die bei uns nur von Experten durchgeführt werden. Das Anstrichverfahren, das in einer speziellen Spritzkabine erfolgt, sieht Farben und Imprägnierungen vor, gefolgt von Grundierungen und einem Finish auf Wasserbasis. Bei dieser Art der Holzbehandlung bleibt die Maserung des Holzes stets sichtbar. Nur unser Weißton hat eine stärkere Deckung, da dieser Effekt sehr beliebt ist.

Vergleich von 1 und 2 Holzqualität

Um die gesundheitlichen Risiken für unsere Mitarbeiter zu verringern und die Umweltbelastung deutlich zu reduzieren, führen wir ausschließlich eine Oberflächenbehandlung auf Wasserbasis durch. Dieses schonende Verfahren verhindert, dass Stoffe der VOC-Gruppe (flüchtige organische Verbindungen) in die Atmosphäre gelangen. 

Alle unsere Lasuren sind matt glänzend (nur 10° Gloss) und garantieren einen guten Verschluss der Holzporen. Eine Behandlung dieser Qualität sorgt für einen dauerhaften Schutz des Holzes und ermöglicht eine perfekte Pflege, u. a. weil keine Staubpartikel ins Holzinnere geraten können.

Die Farbe "geölt" ist ein transparentes Finish auf Wasserbasis wie alle unsere andere Farben und keine Ölfarbe. Es wird hauptsächlich verwendet um das Holz zu schützen, ohne es zu färben.

Bei der Möbelbestellung auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Oberflächenbehandlungen zu wählen.

Pflege und Lichtempfindlichkeit 

Wenn Sie unbehandeltes Holz wählen, haben Sie eine Holzoberfläche, die nicht mit unsere Farben behandelt, sondern lediglich poliert wurde. Da in diesem Fall die Poren nicht verschlossen sind, sollten Sie das Möbelstück nie mit Wasser reinigen, sondern es am besten nur abstauben.

Mit allen anderen Behandlungen wird die Holzoberfläche verschlossen, so dass die Reinigung mit einem feuchten Tuch oder sogar einem Schwamm möglich ist. Sollte Ihr Möbelstück in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit stehen, empfehlen wir die Holzoberfläche zu versiegeln. Bitte verzichten Sie bei der Pflege darauf, dass weder basische noch säurehaltige Reinigungsmittel verwendet werden. 

Massivholz ist von Natur aus lichtempfindlich; das bedeutet, dass Sonnenlicht die Farbe Ihres Möbelstücks ausbleichen kann. Von diesem natürlichen Phänomen sind besonders farblos öleffect behandelte und unbehandelte Holzoberflächen betroffen.

Buchenholz-Farben

faggio naturale
Buche unbehandelt
 
Buche geölt

Buche kirsche
  
Buche mahagoni

Buche teak

Buche nussbaum
 
Buche nussbaum braun

Buche nussbaum dunkel

Buche nussbaum kaffee

Buche rosenholz
  
Buche wenge

Buche geweißt

Buche rot